Thonet & Vander Thonet&Vander Grub 2, Nutzung mit Fernseher

Design: schlicht & schön, maskulin & erwachsen. Qualität: gehäuse aus holz, finish so hochwertig, wie’s die optik verspricht. Nutzung: retro, aber so soll’s sein – keine fernbedienung, ein-/aus-schalter hinten, fein justierbare drehknöpfe für alles, was man(n) braucht, nicht mehr und nicht weniger. Anschlüsse: wie in der artikelbeschreibung, hochwertiges audio-kabel ca 1,5 m anbei (2 x cinch auf stereo-klinke). Sound: bombastisch, ein böllernder subwoofer, der kein bißchen schwammig klingt, 2-wege-satelliten mit ausreichender leistung für saubere mitten und höhen – macht spaß mit filmen und musik von heavy metal bis klassikfazit: die deutsche edelmarke hält in allen punkten, was sie verspricht. Und das alles zum preis einer pc-gamer-plastik-rappelkiste. Messungen und vergleiche mit studio-equipment überlasse ich experten – meine ohren sagen: kaufempfehlung.

Hallo zusammen,ich habe für den pc ein soundsystem gesucht, das nicht zu teuer war, gut aussieht, gut verarbeitet ist und besonders klanglich was hermacht. Im prinzip wollte ich die eierlegende wollmilchsau und offenbar habe ich sie gefundenmein maßstab ist eine heimkinoanlage, bestehend aus canton karat lautsprechern und einem pioneer vsx-lx55 verstärker. Die benchmark war recht hoch. Als headset für den pc habe ich ein beyerdynamic mmx300. Also zusammenfassend:++ klare töne, gute transparenz, satter bass++ gute verarbeitung++ gute optikvielleicht als einziges (kleines) minus zu erwähnen wären die bohrungen für die lautsprecherblenden. Einsätze im holz würden hier helfen. Trotzdem fazit: alle kriterien sind erfüllt und das grub 2.

Hallo zusammen,ich habe für den pc ein soundsystem gesucht, das nicht zu teuer war, gut aussieht, gut verarbeitet ist und besonders klanglich was hermacht. Im prinzip wollte ich die eierlegende wollmilchsau und offenbar habe ich sie gefundenmein maßstab ist eine heimkinoanlage, bestehend aus canton karat lautsprechern und einem pioneer vsx-lx55 verstärker. Die benchmark war recht hoch. Als headset für den pc habe ich ein beyerdynamic mmx300. Also zusammenfassend:++ klare töne, gute transparenz, satter bass++ gute verarbeitung++ gute optikvielleicht als einziges (kleines) minus zu erwähnen wären die bohrungen für die lautsprecherblenden. Einsätze im holz würden hier helfen. Trotzdem fazit: alle kriterien sind erfüllt und das grub 2. Hier sind die Spezifikationen für die Thonet & Vander Thonet&Vander Grub 2:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Modell: Lautsprecher-Set 2.1
  • Impedanz: 4 Ohm
  • #N/A
  • #N/A
  • Lieferumfang:AV-Kabel

1 lautsprecherset über cinch-stecker an einen samsung fernseher angeschlossen. Alle regler (lautstärke, höhen, tiefen) sind auf mittlere stufe gestellt und ich regle die lautstärke über den fernseher. Die fernseherboxen sind deaktiviert. Lediglich bei sehr geringer lautstärke schalten sich die boxen nach etlichen sekunden automatisch ab. Lösung: die laustärkeregelung am fernseher sollte einen gewissen, sehr geringen pegel nicht unterschreiten. 2 monaten trat das problem auf, dass das lautsprecherset im ausgeschalteten zustand im minutentakt einen kurzen, leisen ton wie von einer basedrum von sich gab.

1 lautsprecherset über cinch-stecker an einen samsung fernseher angeschlossen. Alle regler (lautstärke, höhen, tiefen) sind auf mittlere stufe gestellt und ich regle die lautstärke über den fernseher. Die fernseherboxen sind deaktiviert. Lediglich bei sehr geringer lautstärke schalten sich die boxen nach etlichen sekunden automatisch ab. Lösung: die laustärkeregelung am fernseher sollte einen gewissen, sehr geringen pegel nicht unterschreiten. 2 monaten trat das problem auf, dass das lautsprecherset im ausgeschalteten zustand im minutentakt einen kurzen, leisen ton wie von einer basedrum von sich gab.

Kommentare von Käufern :

  • Nutzung mit Fernseher

Design: schlicht & schön, maskulin & erwachsen. Qualität: gehäuse aus holz, finish so hochwertig, wie’s die optik verspricht. Nutzung: retro, aber so soll’s sein – keine fernbedienung, ein-/aus-schalter hinten, fein justierbare drehknöpfe für alles, was man(n) braucht, nicht mehr und nicht weniger. Anschlüsse: wie in der artikelbeschreibung, hochwertiges audio-kabel ca 1,5 m anbei (2 x cinch auf stereo-klinke). Sound: bombastisch, ein böllernder subwoofer, der kein bißchen schwammig klingt, 2-wege-satelliten mit ausreichender leistung für saubere mitten und höhen – macht spaß mit filmen und musik von heavy metal bis klassikfazit: die deutsche edelmarke hält in allen punkten, was sie verspricht. Und das alles zum preis einer pc-gamer-plastik-rappelkiste. Messungen und vergleiche mit studio-equipment überlasse ich experten – meine ohren sagen: kaufempfehlung. Besten Thonet&Vander Grub 2.1 Lautsprecherset 48W