Sony HT-RTZ7 4 : Klanglich gutes Multiroomsystem mit kleinen Schwächen

Verpackung:als das paket ankam, war ich erstaunt über die größe und das gewicht. Es kam im sony-karton ohne umverpackung. Alles extrem ordentlich verpackt. Optik:die soundbar selbst ist wirklich extrem flach. Wer wenig platz unter dem tv hat wird hier fündig. Die rearboxen finde ich qualitativ sehr sehr hochwertig. Sie sind auch ziemlich schwer. Der subwoofer kann von der qualität nicht mit den anderen teilen mithalten. Da er bei mir hinter dem sofa verschwindet, nicht weiter tragisch. Plug’n’play ist was anderes. Bis das mit dem arc-kanal und bluray-player usw. Funktioniert hat war etwas mühsam.

Dem hohem preis entsprechend schöne dolby-surround-anlage. Der aufbau samt setup der soundanlage gestaltete sich als etwas schwierig. Obwohl unser tv sowohl über einen eingang für ein optisches kabel (lag dabei) und einen hdmi (arc) -eingang hat (hdmi – kabel lag nicht dabei), gelang es mir zunächst nicht, die soundbar und schließlich auch die übrigen lautsprecher dazu zu bringen als “dolby surround” – kombination hörbar zu werden. Als schließlich alles funktionierte, waren die kleinen lautsprecher zunächst kaum zu hören. Schön war, dass der angenehm starke bass zwar einen unheimlich tiefen ton erzeugen kann (stärke ist einstellbar), aber dabei nicht als “örtliche festgelegtes wummern” akkustisch wahrgenommen wird. Eher ist es ein allgemein tiefer ton, der sich im raum “entfaltet”. Auch die soundbar kann überzeugen und bietet einen klaren “stereo”-sound. Wichtig ist schon vor der anschaffung auf die relativ enorme länge der soundbar zu achten. Schön ist, dass sie viele einsteckplätze für daran anzuschließende geräte hat (4 insgesamt, wobei ein platz für den tv-anschluss besetzt wird). Die nähe / distanz der kleinen lautsprecher sollte man einstellen.

Sony HT-RTZ7 4.1 Multi-room System (HT-CT790 Soundbar, 2x SRS-ZR5 Speaker, 330W (Soundbar), 4K Pass-Thru, Wireless Stereo und Surround, NFC, Bluetooth) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Vollständig kompatibel mit dem neuesten 4K UHD-Content, durch HDMI 2.0 für HDR, HDCP 2.2 und breitem Farbspektrum (60p 4:4:4)
  • Greifen Sie mit Google Cast und Spotify Connect auf über 100 Musik-Streaming-Apps zu
  • mit den kabellosen Lautsprechern Wireless Surround und Full-Surround Sound genießen
  • 2x 2-Wege Lautsprecher für klare Höhen und deutliche Mitten
  • HTCT790 Soundbar, 2x SRS-ZR5 Multiroom Lautsprecher, Kabel, Anleitung, Quick Setup Anleitung

Verpackung:als das paket ankam, war ich erstaunt über die größe und das gewicht. Es kam im sony-karton ohne umverpackung. Alles extrem ordentlich verpackt. Optik:die soundbar selbst ist wirklich extrem flach. Wer wenig platz unter dem tv hat wird hier fündig. Die rearboxen finde ich qualitativ sehr sehr hochwertig. Sie sind auch ziemlich schwer. Der subwoofer kann von der qualität nicht mit den anderen teilen mithalten. Da er bei mir hinter dem sofa verschwindet, nicht weiter tragisch. Plug’n’play ist was anderes. Bis das mit dem arc-kanal und bluray-player usw. Funktioniert hat war etwas mühsam.

Sony HT-RTZ7 4.1 Multi-room System (HT-CT790 Soundbar, 2x SRS-ZR5 Speaker, 330W (Soundbar), 4K Pass-Thru, Wireless Stereo und Surround, NFC, Bluetooth) schwarz : Dem hohem preis entsprechend schöne dolby-surround-anlage. Der aufbau samt setup der soundanlage gestaltete sich als etwas schwierig. Obwohl unser tv sowohl über einen eingang für ein optisches kabel (lag dabei) und einen hdmi (arc) -eingang hat (hdmi – kabel lag nicht dabei), gelang es mir zunächst nicht, die soundbar und schließlich auch die übrigen lautsprecher dazu zu bringen als “dolby surround” – kombination hörbar zu werden. Als schließlich alles funktionierte, waren die kleinen lautsprecher zunächst kaum zu hören. Schön war, dass der angenehm starke bass zwar einen unheimlich tiefen ton erzeugen kann (stärke ist einstellbar), aber dabei nicht als “örtliche festgelegtes wummern” akkustisch wahrgenommen wird. Eher ist es ein allgemein tiefer ton, der sich im raum “entfaltet”. Auch die soundbar kann überzeugen und bietet einen klaren “stereo”-sound. Wichtig ist schon vor der anschaffung auf die relativ enorme länge der soundbar zu achten. Schön ist, dass sie viele einsteckplätze für daran anzuschließende geräte hat (4 insgesamt, wobei ein platz für den tv-anschluss besetzt wird). Die nähe / distanz der kleinen lautsprecher sollte man einstellen.