Sony HT-MT500 Multi-room Soundbar : Kompakte Soundbar, einfache Installation

Kompakte soundbar, einfache installation. Eine faire bewertung der hier rezensierten sony ht-mt500 fällt mir nicht leicht. Denn die hohen erwartungen, die aufgrund der produktbeschreibung, vor allem in bezug auf den klang, geweckt werden, kann eine soundbar mit dieser konzeption ohnehin nicht zu 100% erfüllen. Entscheidend ist der eigentliche verwendungszweck. Denn: den dünnen sound eines flachen tv-geräts aufpeppen: das kann die ht-mt500 sehr gut. Und dabei ist die installation erfreulich einfach, bei relativ geringem platzbedarf. Und genau dieser geringe platzbedarf bedingt auch schon die beiden größten nachteile: aufgrund der engen stereobasis ist der raumklang kaum vorhanden. Und die beiden lautsprecherkalotten in der basis können, aufgrund des kleinen durchmessers, nur höhen adäquat umsetzen. Die etwas tieferen mitten übernimmt schon der subwoofer, der deshalb akustisch klar geortet werden kann und deshalb recht sensibel auf seine aufstellung reagiert. Wird er, wie von subwoofern sonst gewohnt, irgendwo im raum platziert, ist das klangbild seltsam zerrissen.

Erwartungen weit übertroffen – 5 sterne + x. Diese bewertung bezieht sich auf die ht-mt500 soundbar von sony die meine persönlichen erwartungen voll übertroffen hat. Das ich aus dem hause sony die für diesen preis entsprechende qualität erhalten werde, war mir bei der bestellung bereits bewusst. Daher konnte ich das eintreffen des pakets kaum erwarten. Die lieferung erfolgte wie gewohnt zügig. Dank amazon 😉 die soundbar war gut und sicher verpackt. Für meinen geschmack zu sicher, denn das auspacken hat ein weilchen gedauert. (keine kritik, nur eine anmerkung)die soundbar und der subwoofer stechen designtechnisch sofort ins auge. Tolles design, schlank und in der farbkombination schwarz/anthrazit nicht aufdringlich. Beide geräte fügen sich in punkto optik ideal in mein wohnzimmer ein.

Sony HT-MT500 Multi-room Soundbar (High-Resolution Audio, Music Streaming Service, Bluetooth, NFC, USB) anthrazit/schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Leichte Installation: schlankes Gehäuse, platzsparend vor Ihrem TV-Gerät untergebracht. Einfacher TV-Anschluss über einen HDMI ARC-Ausgang
  • Ultraschlanker und flexibler 2-Wege-Subwoofer
  • Surround Sound in Kinoqualität: die Sony S-Force PRO Front-Surround- Technologie erzeugt ein beeindruckendes virtuelles Surround Sound Erlebnis ohne Rücklautsprecher
  • Nutzen Sie über 100 Musik-Streaming-Apps mit Chromecast und Spotify Connect.
  • Jede Musik, zu jeder Zeit, an jedem Ort dank der Wireless Multiroom-Kompatibilität

Kompakte soundbar, einfache installation. Eine faire bewertung der hier rezensierten sony ht-mt500 fällt mir nicht leicht. Denn die hohen erwartungen, die aufgrund der produktbeschreibung, vor allem in bezug auf den klang, geweckt werden, kann eine soundbar mit dieser konzeption ohnehin nicht zu 100% erfüllen. Entscheidend ist der eigentliche verwendungszweck. Denn: den dünnen sound eines flachen tv-geräts aufpeppen: das kann die ht-mt500 sehr gut. Und dabei ist die installation erfreulich einfach, bei relativ geringem platzbedarf. Und genau dieser geringe platzbedarf bedingt auch schon die beiden größten nachteile: aufgrund der engen stereobasis ist der raumklang kaum vorhanden. Und die beiden lautsprecherkalotten in der basis können, aufgrund des kleinen durchmessers, nur höhen adäquat umsetzen. Die etwas tieferen mitten übernimmt schon der subwoofer, der deshalb akustisch klar geortet werden kann und deshalb recht sensibel auf seine aufstellung reagiert. Wird er, wie von subwoofern sonst gewohnt, irgendwo im raum platziert, ist das klangbild seltsam zerrissen.

Sony HT-MT500 Multi-room Soundbar (High-Resolution Audio, Music Streaming Service, Bluetooth, NFC, USB) anthrazit/schwarz : Gute anlage zum kleinen preis. Auf der suche nach einem soundsystem mit dem man sowohl einen verbesserten fernsehklang als auch musik vom handy (bei uns ist es deezer) hören kann, bin ich auf die größere der beiden neuen sony anlagen gestoßen. Von unserer denon / teufel anlage war ich einfach nur noch genervt. Kabel, ewiges umschalten, bass weg, nachstellen usw. An dieser stelle sieht der soundfanatiker bestimmt, dass ich keiner bin. Klanglich kommt die sony nicht an die alte anlage ran (wenn die mal richtig funktionierte), aber es ist schon ein genuss, jetzt endlich auch mal sprache und musik in einem film nicht dauern leiser und lauter regeln zu müssen. Wir hören jetzt auch die nachrichten mit der sony, weil einfach angenehmer. Einzig der bass könnte für mich noch min.