Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher, Sehr gute Anlage!

Hab lange gesucht und verglichen. . War eine gute entscheidung bin super zufrieden, toller klang, einfache bedienung. Über hdmi arc angeschlossen schaltet sich das ganze gleich mit an und kann über den fernseher gesteuert werden. Den filmmodus find ich nicht so gelungen, aber beim musikmodus passt alles, mehr braucht man nicht. Die bluetooth lautsprecher funkt. Auch sehr gut mit dem handy, falls mal mobile lautsprecher gebraucht werden. Die anlage steht anderen namenhaften herstellern mit spitzen ohren und grossen b`s nichts nach, kann man nur empfehlen. Den preis halte ich für absolut gerechtfertigt für dieses produkt.

Mit etwas vorlautem basslautsprecher, aber ansonsten gut. Zusatzgeräte, die dem oftmals dürftigen klang von flachbildfernsehern auf die sprünge helfen, gibt es heute wie sand am meer – als „sounddock“ zum drunterstellen oder „soundbar“ zum drüber-/drunterhängen oder davorstellen, in seiner höchsten ausprägung als „soundprojektor“, der bis hin zu neuesten verfahren mit simuliertem 3d-„klang von oben“ alles offeriert, was die technik heute so möglich macht. Dieses hier ist ein vertreter der mittleren klasse. Das bedeutet, er kann mit diversen bewährten akustischen tricks einen klang wie im kino simulieren, ohne dass man dafür lautsprecher an den seiten oder hinter dem hörplatz aufhängen muss. Mit einschränkungen funktioniert das hier sogar recht gut, auch wenn räumlichkeit und plastizität der abbildung natürlich bei weitem nicht an konventionelle systeme herankommen. Wer es aber im wohnzimmer technikmäßig „aufgeräumt“ haben will, sollte hier auf seine kosten kommen. Installation:neben dem erstaulich kompakten klangriegel (der ideal bei uns in das lowboard passt, links und rechts vom riegel muss platz sein), dem flachen, aber doch recht hohen und breiten basslautsprecher nebst standfuß plus schrauben, der obligatorischen fernbedienung und den netzkabeln befinden sich nur ein optisches digitalkabel für den ton und ein paar faltblätter im lieferumfang. Wenn man das potenzial dieses klangriegels richtig ausnutzen möchte sollte mindestens ein hdmi-kabel dazu gekauft werden, bei einsatz eines bluray-spielers noch ein zweites. Die installationsanleitung möchte ich als – sagen wir mal – spärlich bezeichnen. Hifi- und heimkino-enthusiastiker benötigen diese wohl kaum, laien dürften aber mit den ausschließlich bebilderten anleitungen so durchaus ihre schwierigkeiten haben.

Eine exellente soundbar die alles beherrscht . Hatte schon 12 soundbars und soundbase. Darunter auchteufel cinebar 11 und die thx, yamaha , sony , samsung usw. Mein ziel warordentlicher raumklang und vor allen auch musik tauglicher sound( stereo effekte , breitere basis , ordentlicher bass ). Eines meiner hauptprobleme war bei allen vorherigen teilen auch die tv sprachverständlichkeit. Gehör hat da einige probleme. Mit der b8/12 habe ich endlich den arounder der alles kann gefunden. Dieses teil besitzt gleich zwei center lautsprecher für die sprache , plus eine voice klangeinstellung und wenn man die decken lautsprecher mit aktiviert , 3stufen möglich , wird es noch mal klarer. Brauche nicht mal die voice taste so klar kommt die sprache, super. Raumklang bei film wirklich umhüllenden und klangstark. Hier sind die Spezifikationen für die Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Unverwechselbarer und unvergesslicher Sound dank Microbeam-Technologie
  • Das gewisse Extra für Ihren Wohnraum: bemerkenswert kompakt und platzsparend
  • Der Lautsprecher mit Nierencharakteristik optimiert die Surround-Sound-Effekte
  • Schlanker, kompakter und kabelloser Subwoofer mit vertikaler und horizontaler Positionierung sorgt für tiefe, kräftige Bässe
  • Lieferumfang: 2 AAA-Batterien, Netzkabel, Fernbedienung, Broschüre mit Sicherheits- und rechtlichen Hinweisen, Marken-Informationsblatt, Bedienungsanleitung, Weltweite Garantiekarte, Wandhalterung

Auch die nachbarn sind zufrieden. . Meine entscheidung nach dem umzug das wohnzimmer übersichtlicher und einfacher in punkto hifi anlage zu gestalten um damit ein finde ich moderneres aussehen zu erreichen kam bei mir die frage auf : welche soundbar die richtige für uns ist. Nach vielen testberichten die ich in der fachpresse gelesen habe bin ich erst einmal nicht auf philips gekommen , diese marke war für mich kein garant für gute stereo anlagen oder soundbars, ich habe mich vielmehr umgesehen nach bose, yamaha , sonos und weitere namhaften herstellern, auch mit yamaha war ich immer zufrieden, habe noch einen tv receiver mit großen magnat lautsprechern. In kaum einem fachbericht oder gar top10 war diese oder eine andere philips soundbar, zu unrecht meiner meinung, vertreten. Nein, ich möchte hiermit die philips nicht mit einer bose vergleichen aber wir reden hier auch von einem anderen preis den ich auch bereit bin zu zahlen. Nun bin ich vom produkt überzeugt, die anlage ist jetzt schon 8 monate bei mir zu hause und ich bin sehr zufrieden ob ich musik oder tv genieße. + sehr guter klang+ starker bass wenn gewollt+ kabellose bluetooth lautsprecher im aptx standard, die auch einzeln als externer lautsprecher über 10m genutzt werden können+ lange akkudauer der lautsprecher+ kabelloser starker subwoofer+ schönes, wertiges design+ schnelles koppeln der geräte über nfc+ arc fähig welches bei meinem sony tv gut funktioniert+ die nachbarn sind ebenfalls mit dem klang zufrieden, vor allem mit dem bass das sagen sie mir öfters schon mal über den gartenzaun :-)- ganz selten reagiert die fernbedienung trotz voller batterien nicht. Gerne gebe ich volle 5 sterne, den preis finde ich gerechtfertigt für diese wohlklingende soundbar. Es ist nicht nur ein kompromiss sondern eine gute alternative zu einer hifi anlage die sich im ähnlichen preissegment bewegt, natürlich muss man bereit sein auf ein radio zu verzichten jedoch läuft bei mir alles über den smart tv. Nach gut 8 monaten habe ich keine gravierende macken festgestellt.

Hab lange gesucht und verglichen. . War eine gute entscheidung bin super zufrieden, toller klang, einfache bedienung. Über hdmi arc angeschlossen schaltet sich das ganze gleich mit an und kann über den fernseher gesteuert werden. Den filmmodus find ich nicht so gelungen, aber beim musikmodus passt alles, mehr braucht man nicht. Die bluetooth lautsprecher funkt. Auch sehr gut mit dem handy, falls mal mobile lautsprecher gebraucht werden. Die anlage steht anderen namenhaften herstellern mit spitzen ohren und grossen b`s nichts nach, kann man nur empfehlen. Den preis halte ich für absolut gerechtfertigt für dieses produkt.

Kommentare von Käufern :

  • Spitze – Fidelio B5
  • Eine Anlage die ich weiterempfehlen kann.
  • Hab lange gesucht und verglichen.

Eine anlage die ich weiterempfehlen kann. . Ja der preis ist schon heftig. Aber wer auf wenig kabelsalat steht fährt mit dieser anlage genau richtig. Der sound ist schon welten besser als bei einer billigen soundbar aber auf ein soundsystem mit 5. 1 wo die lautsprecher im raum verteilt stehen kommt die anlage nicht ganz ran. Stellt die fidelio bitte nicht in eine nische, weil da kommt der dolby atmos sound nicht zur vollen entfaltung. Die verarbeitung des materials ist hochwertig und den subwoofer kann auch keine katze als kratzbaum benutzen wie es bei meiner vorhergehenden anlage war, also kein stoff als schutz. Was ich mir wünschen würde, wäre noch eine universalfernbedienung dazu. Besten Philips Fidelio B1 Nano Heimkino-Lautsprecher (kabelloser Subwoofer, Bluetooth, HDMI, 320 Watt) schwarz