Panasonic SC-ALL30TEGK 2, Zu wenig Anschlüsse

Gut, gelungen und geeignet für eine verbesserung eines schlechten tv-klangs – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Diese soundbase ist eine bessere basis für gute klangqualität als das, was bei “normalen” tv-geräten zum vorschein bzw. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das gerät lässt sich leicht aufbauen und einbauen, auch für weniger geübte oder technisch begabte. Allerdings sind die anschlüsse durchaus überschaubar und bestehen lediglich aus hdmi-eingang, hdmi-ausgang, netzwerkanschluss, optischer digitaler eingang, cinch-eingang. Günstig ist es, die soundbase zwischen dvd-spieler oder sky-gerät oder ähnlichem und dem fernsehgerät zu stecken und mit einem kabelnetzwerk bzw. Heraus kommt ein – zumindest gegenüber einem 08/15-tv-klang – verbesserter klang bei größeren räumen und vor allem bei den tieferen tönen. Doch ist dies durchaus gewöhnungsbedürftig.

Wlan medienzentrale in der soundbase. [für den ungeduldigen leser: zum gerät selbst komme ich (erst) in absatz drei. ]seit die fernsehgeräte flacher geworden sind und die verbauten boxen immer schlechter wurden, sind externe lautsprecher in der beliebtheit proportional gestiegen. Neben der vollwertigen lösung mit dolby verstärker und 5 bis drölfzig boxen, welche dann wahlweise mittelmäßig dekorativ von der decke hängen oder unter muttis selbst gehäkeltem sofakissen versteckt werden müssen, gibt es die oftmals eleganteren lösungen einer soundbar mit externem subwoofer oder einer soundbase (auch soundplate genannt) wie der hier besprochenen panasonic sc-all30tegk, bei welcher der subwoofer in der flachen, aber dafür tiefen bauform schon integriert ist. Den fernseher stellt man schließlich auf die soundbase drauf, allerdings nur solange er keine 50 kg wiegt. Stellt man den 100 zoll kinobildschirm mit gleichem gewicht auf die soundbase, ist sie sonst schnell noch einmal deutlich flacher, als vom hersteller versprochen. An dieser stelle könnte ich ihnen noch erzählen, wie amazon und dhl das unfassbare geschafft haben und das paket mit der soundbase innerhalb von 2 tagen bei mir zugestellt haben. Das hilft zwar immer ganz gut, um die rezension mit etwas text zu füllen und nach mehr aussehen zu lassen, bringt den geneigten leser aber auch nicht weiter. Genauso wenig wie die überraschende erkenntnis, dass der hersteller die ware gut mit styropor gesichert und in einer pappkiste verpackt hat. Wow, da hat endlich mal eine firma nicht einfach ein postlabel direkt auf die ware geklebt und diese auf gut glück losgeschickt.

Das problem, welches ich in den meisten soundbars sehe, ist, dass es nur bedingt eine richtige aufwertung zu den “normalen” schon guten eingebauten lautsprechern des led-tv’s gibt. Die panasonic überzeugt mich erstmal durch einen ordentlichen bass. Die subwoofer leisten gute arbeit und ein blockbuster macht dadurch natürlich noch mehr spaß. Die dialoge sind klar und deutlich und kommen mit der soundbar von vorne und nicht hinten aus dem gerät. Was unterscheidet die soundbar nun aber von anderen?es ist die tatsache, dass sie auch als musikcenter zu nutzen ist, und das recht gut. Sei es via bluetooth, oder wifi. Man kann damit auf seine musikbibliothek zurück greifen und diese ansteuern. Der sound haut mich dabei mehr um, als bei einem film. Hier sind die Spezifikationen für die Panasonic SC-ALL30TEGK 2:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 2.1 All-Soundbase mit 200 Watt (RMS) Ausgangsleistung
  • Ideal für den 4K Signaldurchlauf eines Players zum TV mit nur einer HDMI Verbindung
  • Einfache Smartphone-Kopplung per NFC und Musikübertragung per Bluetooth
  • Für perfekten Heimkinoklang rückwärtig mit All-Lautsprechern erweiterbar
  • Unterstützung zahlreicher Musik Streaming Dienste wie Spotify, Napster, AllPlay Radio etc.

Schönes teil mit abstrichen im klang. Da dies meine erste soundbar ist, war ich sehr neugierig, ob sie wirklich hält, was sie verspricht. Allgemeines:das design der soundbar gefällt mir sehr gut, die glasplatte macht einen wertigen eindruck. Möchte man seinen fernseher draufstellen, darf der sockel nicht mehr als 50 kilo wiegen und maximal 59 x 35,5 cm groß sein. Verbindung zum heimischen netzwerk kann über wlan, wps oder lan-kabel aufgebaut werden. Über bluetooth können diverse geräte z. Zusätzliche lautsprecher, tablet ect. Verbunden werden um drahtlos musik zu hören. Am praktischsten ist es, wenn das tv-gerät einen hdmi (arc) anschluss hat.

Deutlich besserer klang als die lautsprecher des flachbildfernsehers, man kann verschiedene soundmodi auswählen. Die fernbedienung hat zu weiche tasten und reagiert manchmal nicht richtig.

Kommentare von Käufern :

  • WLAN Medienzentrale in der Soundbase
  • Gut, gelungen und geeignet für eine Verbesserung eines schlechten TV-Klangs – nicht mehr, aber auch nicht weniger
  • Insgesamt ordentliche Soundbase mit sattem Bass

Wer von einer soundbar erwartet, dass sie die gleichen leistungen wie eine heimkino-anlage bringt, wird enttäuscht werden. Das ist weder der sinn einer soundbar noch bei ihrer größe machbar. Eine soundbar ist lediglich der einstieg in besseren ton als nur der fernseher bieten kann. Für eine soundbar kann diese hier aber erstaunlich viel in für ihren preis erstaunlich guter leistung. Diese soundbase kann nicht nur als soundbar für den fernseher eingesetzt werden, mit bluetooth und wlan spielt das gerät auch musik von anderen quellen, mit meinem smartphone kann ich sie beispielsweise sehr gut ansteuern und meine songs schneller spielen als es übers nas oder verschiedene anlagen möglich wäre. Ein problem der soundbar ist, dass ihre standardeinstellungen nicht allzu gut sind, für bestmöglichen klang sollte sich der kaufinteressent viel zeit nehmen, um die richtigen, zu seinen vorlieben passenden einstellungen zu finden. In der standardeinstellung sind die sprache klarer, zusätzliche geräusche in der tonspur besser wahrnehmbar und der bass besser. Das ist zwar schon eine verbesserung des üblichen tons, aber noch keine weltbewegende. Die wird eben erst durch längeres ausprobieren erreicht. Besten Panasonic SC-ALL30TEGK 2.1 Soundbase (Multiroom, WiFi, Bluetooth, NFC, HDMI, Musik-Streaming) schwarz